Aktuelles

Ein Blick in die Technik beim Maus-Türöffnertag

Warum ist das Wasser im Freizeitbad Aquarell immer so schön sauber und warm? Beim Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus wird dieses „Geheimnis“ gelüftet.

Am 3. Oktober haben Mausfans im Alter von 6 bis 12 Jahren die Gelegenheit, den Technikbereich des Schwimmbades zu erkunden.

Am „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ können Kinder überall in Deutschland bei freiem Eintritt Sachgeschichten live erleben. Mehrere hundert Einrichtungen, Unternehmen, Forschungslabore, Vereine und Werkstätten öffnen am 3. Oktober Türen, die Kindern sonst verschlossen bleiben und hinter denen es etwas Spannendes zu entdecken gibt.

Im Freizeitbad Aquarell sind das die großen Pumpen und Filter, die es schaffen dass 5 Millionen Liter Wasser immer sauber und hygienisch sind. Ein Mitarbeiter aus dem Schwimmbad-Team erklärt den Kindern, wie die Anlagen arbeiten und wirft mit ihnen  auch einen Blick in das Blockheizkraftwerk. Hier produziert ein riesiger Motor Strom und die dabei anfallende Wärme sorgt umweltschonend dafür, dass das Wasser in den Becken so schön warm ist. Natürlich können das die Kinder auch vor Ort erkunden. Nach der Führung sind sie zum Schwimmen und Spielen im Bad eingeladen.

Leider ist die Veranstaltung schon ausgebucht!

„Die Sendung mit der Maus“ wird über den „Türöffner-Tag“ berichten, voraussichtlich am Sonntag, 7. Oktober, 9.30 Uhr (Das Erste) und 11.30 Uhr (KiKA) sowie online am 3. Oktober selbst.

Nachricht vom 13.09.2018